GPS + Mikrokopter (I)

August 13th, 2007 by Speedy Leave a reply »

Endlich wieder mal ein Update. Bin zur Zeit mit vielen anderen Dingen beschäftigt, habe aber doch noch etwas Zeit gefunden meine GPS Implementierung voranzutreiben. Heute gibt’s hier mal ein paar Infos zur Hardware. Es handelt sich dabei um ein GPS Modul von uBlox das sich in einem Empfänger von Conrad Electronics befindet (GPS RECEIVER 16 KANAL CR4 (USB) Bestellnummer 989777-62 – Stand 08/2007).

Das Design entspricht fast zu 100% dem “vorgeschlangenen” Demo-Design von uBlox. Da das Modul auch noch eine UART (serielle Schnittstelle) besitzt, ist es kein Problem das ganze an die FC anzuschließen. Da der ATMEGA 644 jedoch nur eine UART sein Eigen nennt, muss man auf die Kommunikation mit dem PC verzichten (bzw. nur ONE-WAY möglich). Oder man rüstet den uC um und bestückt den ATMEGA 644P. Dieser besitzt eine zweite UART. Dann muss man nicht auf den Kanal vom PC zur FC verzichten und kann die Settings wie gewohnt über das MK-Tool programmieren.

Eine andere Möglichkeit wäre, über Schalter das GPS Modul “umzuverdrahten” wenn mit dem PC kommuniziert werden soll. Habe mich noch nicht auf eine Version festgelegt 😉

Hier noch ein paar Fotos zur Hardware:

Conrad GPS Modul Stiftleiste anlöten uBlox / Conrad Design bzw. Layout Pinbelegung des GPS-Moduls

Infos bzgl. Software und verwendetem Protokoll (wird wohl UBX werden) gibts demnächst, wenn ich genug Zeit zum Basteln finde.

EDIT: Inzwischen verwende ich das GPS wieder in seinem “eigenen” Gehäuse. Funktioniert hervorragend und die Elektronik ist geschützt. Im Moment wird USB und Serielle Schnittstellt nach außen geführt. Dann kann man das Modul schnell umkonfigurieren oder checken wie viel Satelliten verfügbar sind. PS.: Der MK steht in der Luft wie angenagelt 😉

Advertisement

2 comments

  1. kai says:

    hallo,
    Könntest, wenn du Zeit findest,die Funktionsweise und Programmierung des Gps genauer dokumentieren.

    Danke für die vielen Infos!

  2. Alex says:

    Nette Seite !

    Du mußt ja viel freizeit haben 😉

    gruäßle

    Alex (TA)

Leave a Reply