iPhone 4 – zerschnippel deine SIM Karte

August 1st, 2010 by Speedy Leave a reply »

Vor einer Woche war es soweit, endlich ist das Paket von der Insel aus England angekommen ;)

Natürlich konnte ich es nicht mehr erwarten das neue Spielzeug in Betrieb zu nehmen, doch da war noch das “kleine” Problem mit der SIM Karte welches noch gelöst werden musste, da das iPhone 4 (wie auch das iPad in der 3G Version) nur mit einer MicroSIM funktionieren. Ist schon interessant, wie ein einziger Hersteller von Smartphones eine ganze Mobilfunkindustrie dazu zwingt MicroSIMs anzubieten.

Da ich aber viel zu ungeduldig bin, habe ich das Experiment zerschnippel deine SIM Karte gewagt.

Um mich warm zu machen habe ich zuerst an einer alten A1 SIM, die noch rumlag, genau nach Anleitung rumgeschnitten

Rein ins iPhone und schon war die Pinabfrage da – funktioniert! Yeah!

Also das gleiche nochmal und diesmal aber mit der aktiven SIM von BOB.

Rein ins iPhone und taaadaaaaa – BOB am iPhone 4 *freu*

(Auch an den iPhone 4 Screenshots sieht man, dass diese jetzt mit dem Retina Display doppelt so hoch aufgelöst sind)

Zusammen mit dem iPhone 4 war auch noch das neue Dock mit im Paket, da das neue Design nicht mehr in das 3G / 3Gs Dock passt. Hier sind ein paar Bilder welche das neue mit dem alten Dock im Vergleich zeigen

Da ich von einem iPhone 3G umgestiegen bin, fühle ich mich jetzt wie in einer anderen Welt, da die Reaktionsgeschwindigkeit atemberaubend und das Display… naja, ihr kennt das ja *schwärm*

Und ja, bevor ich es vergesse – das was jede wissen will wenn er es zum Ersten mal in der Hand hat: Wenn ich links unten hingreife verschwinden 2 Balken ;)

Abschließend wäre noch einmal zu erwähnen, dass iPhone 4 und BOB eine echt gute Kombination ist. (Tethering funktioniert auch)

Advertisement

21 comments

  1. Anonymous says:

    Hallo,
    da du dich scheinbar gut mit Iphones und den dazugehörigen Experimenten auskennst habe ich eine Frage:
    Ich habe mir ein Iphone gekauft, welches aber aus den USA kommt. Es wurde scheinbar in einem AppleStore selbst gekauft.
    Muss ich da auf irgendwas achten? Sollte ich es lieber wieder loswerden?!
    Lg

    • Speedy says:

      Wenn das iPhone ohne SIM-Lock ist, ist doch alles in Ordnung?
      Eventuell brauchst du ein Netzteil für den Euro-Stecker oder du lädst es immer über USB.

  2. Martina says:

    Hallo Speedy,
    ich wollte auch diese tolle Kombi iphone4 und bob. Ich habe das iphone 4 ganz offiziell im Apple Store gekauft. Gleich drauf habe ich die micro Sim bei bob angefordert und da stehe ich nun. Seit 3 Wochen und einigen Anrufen bei dieser kostenpflichtigen Hotline weiß ich nur, dass die Software bei Bob abgestürzt ist und mir niemand Auskunft geben kann ob und wann ich meine micro sim kriegen werde :-(
    Das mit dem Zerschnippeln der normalen Sim habe ich schon probiert – aber das iPhone hat’s nicht akzeptiert. Jetzt liegt sie wieder zusammengeflickt in meinem alten Handy. Ich finde auch keine wirklichen Infos im Internet.
    Ich bin ziemlich frustriert. Hast du irgendeinen Rat für mich? Weißt du vielleicht was da bei Bob los ist? Hast du auch Probleme mit dem Telefonieren?

    Vielen Dank für’s Lesen und vielleicht hast du wirklich einen Tipp für mich?
    Viele Grüße,
    Martina

    • Speedy says:

      Hi Martina,
      Leider kann ich dir auch keine Infos über den Support bei Bob geben, da ich meine SIM Karte selber “geschnibbelt” habe und daher nicht auf den Service von Bob angewiesen bin/war.
      Telefonieren und Internet mit Bob, bis jetzt alles kein Problem (auch im Moment nicht).
      Schade, dass das mit dem selber zuschneiden nicht geklappt hat – sollte eigentlich zuverlässig klappen, wenn die SIM satt in den Trayhalter vom iPhone passt (es darf nix wackeln).
      Einen wirklichen Tip habe ich nicht für dich. Eventuell kann dir jemand in Tirol mit der SIM weiterhelfen (beim Zuschneiden) – am besten mal auf Twitter oder so rumfragen.

      Da Bob nur so billig ist, weil Bob kaum bzw. keinen Support hat, kanns schon mal länger dauern (Ich denke A1 Kunden werden da wohl eher mit Priorität behandelt, aber das sind nur Mutmaßungen).
      Wünsche dir trotzdem noch viel Glück mit Bob – und wenn du deine Micro-SIM doch noch bekommst, dann hast du sicher viel Freude mit den tollen Tarifen.

      Gruß,
      Speedy

      • Martina says:

        Vielen Dank für deine Antwort!

        Die zerschnippelte Micro-Sim passt eigentlich ganz genau in den Slot, und danach (Gott sei dank!) auf einem Klebestreifen wieder in mein altes Handy. Ich werde jetzt einfach noch etwas abwarten – nützt eh’ nix…

        Schöne Grüße ins Ländle,
        Martina

  3. joyce says:

    Hallo
    Ich Habe ein i phone 4 bekommen ;)
    aber das schlimme ist ich habe keine Karte :(
    und ich weis nicht von wo ich die Karte kaufen kann

  4. winsch says:

    kann ich ein A1 iphone mit bob auch benutzen ???

    • krauthead says:

      nein. außer du verwendest den jailbreak + freischaltung fürs iphone, was jedoch für die version 4.3.2 noch nicht funktionieren soll.

  5. clemens says:

    fonktioniert das auch mit der bob sim karte die so ein großes goldenes teil hat?
    lg clemens (;

    • Speedy says:

      Sollte kein Problem sein, hat ja mit der “großen” A1 Karte auch geklappt.
      Der Chip des SIM Karte befindet sich genau in der Mitte der Kontakte – also ist etwas “beschneiden” kein Problem.

      • clemens says:

        hat leider nicht gefunzt aber ich bestell einfach ,…weißt du ob man eine bob micro sim in einem a1 shop bekommt?

  6. Alex says:

    Funktionierte super, habe bei der bob sim karte noch links und unten einen kleinen rand gelassen (knapp unter 1mm) dann eingepasst mit ner feile

    iphone 4s hat die sim nach nem neustart erkannt

  7. stoff says:

    hallo miteinander,
    hab mir heute ein gebrauchtes A1 iphone 4 gekauft – ich telefoniere mit aon (gibts ja jetzt nimmer). nachdem der A1 telekom support gesagt hat aon-sim karten funtionieren auch in A1-handys hab ich’s gewagt und mir die karte zugeschnitten. passt super rein – geht aber nicht (meldung “keine sim-karte installiert”). na toll! die kontakte hab ich nicht beschädigt.
    kann mir wer einen tipp geben? geht die aon-sim karte am ende doch nicht mit A1?
    danke für hilfe!
    stoff

    • Norbert says:

      Hallo

      Also die alte Aon Sim funktioniert im iPhone 4 mit A1 Simlock bei mir schon.
      Habe sie einfach Wildwest ausgeschnitten und siehe da, sie funktioniert!!!

      Meine Frage wäre noch, ob eine Bob auch funktioniert im 4er mit A1 Lock.
      RedbullMobile soll angeblich funktionieren.

      mfg

  8. angi says:

    hallo,
    da dich so gut auskennst, weilst du wie man das iphone 4 jailbreak??
    weil es ist auf a1 gesperrt, haben aber bob.. :/
    lg

  9. Karin says:

    Hallo!

    Kannst du mir einen Tipp/Rat geben? Ich habe ein freigeschaltetes I-phone 4 mit bob. Es funktioniert alles tadellos, jedoch kann ich keine MMS bzw. Fotos verschicken und empfangen? Bei Bob konnte mir keiner weiterhelfen. Weißt du was ich tun, bzw. bei meinem I-phone eingeben muss, damit es funktioniert?
    Wäre dir sehr dankbar für eine Antwort!
    Mit freundlichen Grüßen,
    Karin

    • Speedy says:

      Hi Karin,
      Ich empfehle dir kein MMS, das verursacht nur Kosten – Lieber ein eMail schreiben (kostenlos).

      Aber weil du gefragt hast, hier die Daten:
      Einstellungen -> Allgemein -> Netzwerk -> Mobiles Datennetzwerk

      APN: mms.bob.at
      Benutzername: data@bob.at
      Kennwort: ppp
      MMSC: http://mmsc.bob.at
      MMS-Proxy: 194.48.124.71:8001
      Max. Nachrichtengröße: – keine Angabe -
      MMS UA Prof URL: – keine Angabe -

      Ich habe es noch nicht ausprobiert – nach der Eingabe der Daten mal aus- und einschalten.
      Sollte es nicht klappen, dann mal den MMS-Proxy ohne den Port (das “:8001″ weglassen) probieren.

      Freue mich über Feedback, wenns geklappt hat.

      Gruß,
      Speedy

  10. Dominik says:

    Hi,
    Wenn ich meine Sim(gleiche bob sim karte wie auf den Bildern im Artikel) zuschneiden will, muss ich dann genau unten und recht neben den Kontakten schneiden. Oder kann ich die Kontakte auch mittig lassen?

    • Speedy says:

      Man muss genau da schneiden wo die Schablone liegt, sonst passen die Kontakte des iPhones nicht zu den Kontaktflächen der Microsim. – Also nein, man kann die Kontakte nicht mittig lassen.

      Bei iPhone 5 Nutzern kann ich nur empfehlen über die Hotline von Bob gegen eine Gebühr die Nano SIM zu bestellen und nicht zu basteln. Das wird über die Rechnung abgezogen und man erhält die NanoSIM innerhalb von 2-3 Werktagen per Post. Nach einem kurzen Anruf ist die Nano SIM aktiv und man kann telefonieren / surfen.

      Gruß,
      Speedy

  11. verenchen says:

    hallo.
    hab mal eine frage und zwar zum iphone 3g, ohne simlock und gejailbreakt.
    habe eine bob simkarte (2011) und sie wird einfach nicht erkannt. habs mal zum test mit zwei anderen simkarten von bob probiert, beide werden erkannt. ich hab jetzt die beiden mit meiner verglichen und festgestellt, das bei dir ein teil der kontaktfläche im kartenhalter verschwindet, weil die kontaktflächen ziemlich am rand sind, was bei den funktionierenden nicht ist. kanns daran liegen das meine sim karte nicht erkannt wird?

Leave a Reply